Ab sofort keine Testpflicht mehr! Innen und Außen.

Wir gehen mit folgender Speisekarte an den Start. Abgespeckt, um den Materialeinsatz zu optimieren und um flexibel auf den mehr oder weniger großen Andrang mit minimalem Personaleinsatz reagieren zu können.

Aufgrund von weiteren Lockerungen in unserem Landkreis, entfällt die Testpflicht. Innen und Außen.

Alla Hopp Ihr Leit,
wir machen einen Neustartversuch. Ab Dienstag, dem 08.06.2021, werden wir unsere Tür wieder öffnen.
Es gelten die AHA-Regeln.

  • Fiebermessen am Eingang.
  • Hände desinfizieren.
  • Auf den Platz geführt werden.

Ab sofort keine Testpflicht mehr! Innen und Außen.

Euer Schlabbeflicker
Uwe Schuhmacher

Dech Mad an alle Bretonen, Alla an alle Kurpälzer, Sodele an alle Schwoabe,

WEIN-WIND-MEER hat die letzten Monate, oberflächlich betrachtet, nach Außen hin, tief im Dornröschenschlaf verbracht. Keine Rede davon. Im Haus hat die Küche geglüht. In monatelanger Kleinarbeit wurden Rezepte getüfftelt, bewährtes Eingeweckt und Experimente gewagt. Mittlerweile (Stand 9.Mai) sind 18 süße Varianten von Gelee, Konfitüre und Marmelade entstanden. Außerdem 23 Variantenvon herzhafteren Gelees bis hin zu einer Flotte von Chutneys. Abschließend noch 25 endlos haltbare Fertiggerichte/ Beilagen/und neue Gimmicks inWeckgläsern .

Es machte keinen Sinn Food über die Straße auf Bestellung zu verkaufen. Um es „GUT“ zu machen, hätte es Personal gebraucht, was sicher gestellt hätte, dass es gut genug gewesen wäre. Das war finanziell nicht leistbar und im Ernst, ich habe es auch nicht übers Herz gebracht einen meiner geliebten Galettes auf die Reise zum Kunden zu schicken, um dort eine abgekühlte, leidende Qualität abzuliefern.

So habe ich die Produkte haltbar gemacht und biete sie in Zukunft als „Lieferservice“ zum Mitnehmen an.

Die normalen Einmachgläser gibt es theoretisch in zwei Größen, mit ca. 200 ml für ca. 4,50 € und in 450 ml für ca. 7,50 €.
Bei den Weckgläser schwankt die Bandbreite naturgemäß durch die Größe der Gläser. Außerdem, ob z.B. 3 Portionen Demeter Ochsenbacken mit Soße im Glas sind oder Linsen oder Couscous. Die Spanne bewegt sich zwischen 7 € und 29 €.

Ich möchte möglichst kein Pfandsystem einführen, wäre aber sehr dankbar, wenn der Kreislauf sich ohne Aufwand schließen könnte und die Gläser zurückgegeben werden würden.

Soweit die Ergüsse aus der seit vielen Monaten auf Sparflamme beheizten Matschbirne.

alla dann
Euer schlabbeflicker
Uwe Schuhmacher

Unser aktuelles Sortiment

  • Artischoken-Karotten-Frittata
  • Blutwurstknödelscheiben
  • Couscous aux Epices du Monde
  • Couscous à la Royale
  • Ochsenbacken mit Soße
  • Do chua (vietnamesisch eingelegte Karotte+Rettich)
  • Elch Jerky
  • Goschdudde Patties (ungeschnitten)
  • Karottentotten
  • Kerscheplotzer pur Kurpälzisch
  • Kig ha Farz (Bretonisches Nationalgericht):
    Kig ha Farz (Buchweizenmasse) in Fleischbouillon gegart
    Kig ha Farz (Fleischteile)
  • Kurpälzer Saumagen Variation (ohne Magen)
  • Linsen wie dahäm
  • Mango-Kokos-Curry-Creme (vegan)
  • Pilzsauce
  • Rinderrouladen mit Soße (2Stck.)
  • Rinderzunge (Scheiben)
  • Rote Beete Sesam Gemüse
  • Staudensellerie
  • Veganer Aufstrich (Kichererbsen/Erdnuß/Curry)
  • Ananas-Kokos-Gelee mit Piment Espelette
  • Ananas-Süßkartoffel-Chutney (vegan)
  • Ananas-Zwiebel-Chutney
  • Apfel-Pfirsich-Bananen-Chutney
  • Bacon-Jam-Chutney
  • Balsamico-Rote Zwiebel-Chutney
  • Bananorange-Zitrapfel-Werzferzschelee
  • Beerensauce
  • Didaddeldiediddledie (Datteln/Knobi/Schmand/Harissa/Curry)
  • Erdbeer-Chutney
  • Fruchtig-scharfes-Mango-Chutney
  • Granberry-BioOrange-Chutney
  • Granberry-Zwiebel-Chutney
  • Johannisbeer-Rotwein-Sauerkirsch
  • Karibischer Bananen Ketchup
  • Mandarinen-Gelee mit Grand Marnier
  • Mango-Kalamansi-Korinthen-Zwiebel-Knobi-Chili-Tonkabohne
  • Mango-Quitten-Vanille-Tonkabohne-Elexir d`Armorique
  • Pfirsich-Chutney
  • Portwein-Amarenakirsch-Gelee
  • Portwein-Gelee
  • Rote Beete-Chutney
  • Scharfes Ananas-Paprika-Apfel-Chutney
  • Tomatenfeuerdip indisch angehaucht
  • Zitronen-Chutney-Creme
  • Ananas-Banane-Mandarine-Apfel-Kokos-Rum-Konfitüre
  • Ananas-Ingwer-Chili-Marmelade
  • Ananas-Kokos-Konfitüre
  • Ananas-Mandarine-Marmelade mit Rum
  • Ananas-Maracujaschokolade-Gelee
  • Apfel-Mandarine-Marmelade
  • Apfel-Mandel-Caramel beurre salé-Pampelmuse-Marmelade
  • Banane-Orange-Marmelade
  • Birne-Erdbeerschokolade-Gelee
  • Bittere Bio-Orange-Mango Marmelade
  • Kirsch-Marzipan-Marmelade
  • Mango-Gelee
  • Mango-Grapefruit-Pinienkerne Marmelade
  • Man O Man (Mango-Oreo-Mandarine)
  • Mango-Pflaume-Granatapfel-Sumach-Vanille-Noilly Prat-Amaretto
  • Sauerkirsch-Banane-Marmelade
  • Sauerkirsch-Mandel-Marmelade
  • Spargel-Mango-Marmelade

Unser kleiner Laden der Spezialitäten.

Auch hier sind wir immer auf der Jagd, vor allem nach Direktimporten aus der Bretagne und Frankreich, natürlich alles in besondere Qualität.
Fleur de Sel und Meersalz aus der Bretagne. Sardinen, Makrelen, Fisch- und Hummersuppen, Salzkaramellen, Galettes und Beurre Demi-Sel, Cidre, Lambig, Pommeau, Patis Marin usw.!!! Mit der Butter kochen und backen wir übrigens grundsätzlich in unserer Küche.
Ach, im Oktober bin ich wieder in der Bretagne und werde auch wieder die geniale Meeresseife mitbringen.

Wir führen auch Weine in allen Preislagen, allerdings nur in guter Qualität.
Herrliche Weine aus der Gascogne. Perfekte säurearme Weiß- und Roséweine.
Weine aus Bordeaux sind mein persönliches Faible und leider trinke ich nicht gern allein. Mein großer Fehler. Bei alt bis ganz alten Bordeauxflaschen bitten wir um 2-3 Wochen Vorbestellung, da sie aus tiefen Kellern und im Nachbarort herangeschafft werden müssen und sich in aller Ruhe auf ihren Opfergang vorbereiten müssen.

Grundsätzlich haben wir keine Probleme damit, Weine aus ganz Europa unseren Gästen zum Fraß, äh, Sauf vorzuwerfen.

  • eine Vielzahl weiterer Weine (Rheingau, Piemont, Bordeaux, Gascogne, Toskana, Abruzzen etc.)
  • Cidre aus der Bretagne
  • bretonische Spirituosen (Fine, Lambig, Pommeau, Pastis Marin, Algane d´Ocean, Chouchen etc.)
  • bretonische Delikatessen von CRUSTARMOR (Fischsuppe, Hummer- und Lachsbutter, Rillettes St. Jacques, Rillettes von geräucherter Forelle, Rillettes von der Makrele etc.)
  • Fleur de Sel de Guérande sowie grobes Meersalz
  • hervorragenden Rum
  • eine reiche Auswahl an z.T. einzigartigem Whisky (auch eigene Single Cask Abfüllungen)
  • 100% natürliche Kekse aus der Bretagne
  • Algenkosmetik von Thalado aus Roscoff

Bistro

Laden

Catering

© Copyright - Wein Wind Meer