WEIN-WIND-MEER -
Laden, Café-Bar, Galerie, Weinbistro in der Altstadt
 

 

 

home

über uns

gastro "lichtblick"

laden

kontakt

 

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



[aus der Fotoserie "Farben" des Fotografen Miroslav Ptάček, Stuttgart/Prag ...mehr]

Wie schmeckt C-Dur?

Einladung zum Vortrag "Synästhesie, künstlerisch gesehen" von Kurt John

Am Dienstag, dem 13. Dezember 2011, findet im "Lichtblick" von Wein-Wind-Meer in der Wettegasse 7 ein mit Bild und Ton unterstützter Vortrag von Kurt John über das Phänomen "Synästhesie" statt.

Wenn Susi G. C-Dur hört, hat sie den Geschmack von Traubensaft im Mund, Ernst T. sieht seine Mutter immer in gelber Farbe, Lena L. sieht beim Lesen die Buchstaben und Worte in verschiedenen Farben, die Zwillinge Maria und Trude hören Töne farbig, Frau F. sieht nicht nur Töne als Farbe, sie kann auch Tonintervalle als Geschmack auf der Zunge wahrnehmen. Keine Einzelfälle, es gibt in Deutschland sogar Vereinigungen der Synästheten. Genetischer Defekt oder besonders wertvolle Begabung?

Berühmte Künstler waren Synästheten, bei einigen Genies wird es vermutet, manche Menschen sind es, wissen es aber nicht oder sagen es nicht, wollen nicht "anders" sein. Der Vortrag beschäftigt sich mit den neuesten Erkenntnissen hierzu und beleuchtet dabei den künstlerischen Aspekt.

Wo
: Wie immer beim Kunst- und Kulturtreff im "Lichtblick" von Wein-Wind-Meer in Markgröningen, Wettegasse 7

Wann: Dienstag 13. Dezember 2011, 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei für jedermann, wir freuen uns auf Ihren Besuch.