WEIN-WIND-MEER -
Laden, Café-Bar, Galerie, Weinbistro in der Altstadt
 

 

 

home

über uns

gastro "lichtblick"

laden

kontakt

 

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
Einladung

Dienstag, 25. Juni 2013 um 19.00 Uhr

Wein-Wind-Meer "Lichtblick"
Wettegasse 7, Markgröningen


Romantischer Sommerabend auf der Terrasse

Das erste halbe Jahr der Kunstvereins-Aktivitäten ist zu Ende und wir können mit einigem Stolz darauf zurückblicken. Wir haben 6 Monatsausstellungen mit Künstlerinnen und Künstlern der Region durchgeführt. Malerei, Holzschnitte, Fotos und Kleinskulpturen wechselten sich ab und jede der Ausstellungen zeigte gute Kunst und individuelles Können.

In fast 20 abendlichen Events wurden Vorträge über Künstlerpersönlichkeiten, über Farben, über Kunst ferner Völker, über Mythologie, über Kelten und Sumerer, über Keramik und Analog-Fotografie gehalten. Wir haben Lesungen von Kurzgeschichten, Lyrikvorträge, auch in schwäbisch, mit Gitarrenbegleitung, mit Gesang und mit landestypischem Menü genossen und gehört.

Unsere Mitglieder - inzwischen auf stolze 35 angewachsene aktive Künstlerinnen und Künstler - haben darüber hinaus zahlreiche Ausstellungen in der Region und darüber hinaus bestritten, als Einzelausstellung, in Gruppen, mit anderen Organisationen oder als Jahresausstellung, in attraktivem Ambiente wie im Blühenden Barock, Kunsthof Hochdorf oder Monrepos oder als Atelierausstellung.

Insgesamt für den Markgöninger Kunstverein ein sehr attraktives, vielseitiges Programm, das weitestgehend von den Jahresbeiträgen von 30 Euro der über 50 Mitglieder finanziert wurde. Ihnen, den Gönnern und Spendern des Vereins, und natürlich den Aktivisten der Künstler, Organisatoren und der Events sowie Uwe Schuhmacher von Wein-Wind-Meer für die Gastfreundschaft der Dienstag-Abende ein herzliches Dankeschön.

Für kommenden Dienstag, dem 25. Juni, laden wir Sie zu einem hoffentlich wunderschönen Sommerabend mit etwas Lyrik und Musik in die Wettegasse 7 ein, wobei noch die Bilder und Keramik-Plastiken von Ute Schönerstedt zu besichtigen sind. Und dann gehen wir das nächste Halbjahr mit vielen weiteren Events an...