WEIN-WIND-MEER -
Laden, Café-Bar, Galerie, Weinbistro in der Altstadt
 

 

 

home

über uns

gastro "lichtblick"

laden

kontakt

 

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Vernissage mit Werken von Rea Siegel Ketros

Am Dienstag 31. Mai 2011 um 19.00 Uhr findet im "Lichtblick" von Wein-Wind-Meer (Wettegasse 7 in Markgröningen) die Ausstellungseröffnung der Werkschau von Rea Siegel Ketros statt.

Wer die aktuellen Wortklangbilder von Rea Siegel Ketros aus Löchgau kennt, der denkt an streng geometrische und vorwiegend sehr farbenfrohe Bilder - Bilder, in denen Texte zur Grafik geronnen sind und mit etwas Übung lesbar werden.

Eine ganz andere Welt offenbart sich bei ihren Arbeiten aus den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Auf den zweiten Blick wird aber erkennbar, dass die Worte Jahrhundert und Jahrtausend natürlich viel zu schwer wiegen, um die Veränderung von weniger als 20 Jahren zu beschreiben. Wer sich die Muse gönnt, länger hinzuschauen, der wird die Brücke finden, die die bewegten Bilder von damals mit der strengen Geometrie von heute verbindet.

Und wer die Arbeiten von Rea Siegel Ketros noch gar nicht kennt, der wird mit großer Freude die Retrospektive anschauen und neugierig werden, die der Lichtbilder und die der Schwarzbilder sowie die Objekte auch noch kennenzulernen.

Arbeiten von Rea Siegel Ketros finden sich unter anderem in öffentlichen Räumen, so im Regierungspräsidium Stuttgart, bei der Stadt Stuttgart, im Landratsamt Heilbronn, bei der Kreissparkasse Heilbronn, in den Räumen der Stadt Lauffen a. N., beim Schwäbischen Albverein, in der Gemeinde Untereisesheim, in den Evangelischen Kirchen Lauffen und Wolfschlugen, im Kraftwerk Deizisau, in La Ferte-Bernard (Frankreich) und im GKN Neckarwestheim.

Die Einführung in die Ausstellung übernimmt wie gewohnt Tilmann Wolf.

Wie immer ist der Besuch der Ausstellung kostenlos und für jedermann. Wir freuen uns darauf, Ihnen diesen bestimmt interessanten Event bieten zu können.

Website von Rea Siegel Ketros


Hinweis: Am Dienstag 7. Juni hält an gleicher Stelle Prof. Karl-Henning Seemann einen Vortrag über das Thema: "Was Kunst alles müssen müsste, ging es nach solchen, die es wissen müssten!" Wir erwarten heiße Diskussionen an diesem Abend und bitten Sie, sich den Termin unbedingt vorzumerken...