WEIN-WIND-MEER -
Laden, Café-Bar, Galerie, Weinbistro in der Altstadt
 

 

 

home

über uns

gastro "lichtblick"

laden

kontakt

 

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Einladung zur Vernissage

Dienstag, 6. März 2012 um 19.00 Uhr

Wein-Wind-Meer "Lichtblick"
Wettegasse 7, Markgröningen


Ausstellung von Nina und Jürgen Rabsch

Jürgen Rabsch (Hugo), Mitglied unseres Kunstvereins, Inhaber einer örtlichen Versicherungsagentur, steht voll im Arbeitsleben. Möglichkeiten zur Entschleunigung findet er in der Natur und im Malen, hauptsächlich von Sportbildern. Für den aktiven Sportler war es eine Herausforderung, den menschlichen Körper im Moment höchster physischer und psychischer Anspannung darzustellen. So entstanden interessante Motive aus verschiedenen Sportarten, überwiegend aus dem Golfen in Aquarell und Acryl. Wichtig ist ihm dabei immer, trotz einer abstrakten Darstellung eine dynamische und korrekte Körperhaltung wiederzugeben.

Nina Rabsch ist Studentin: Alt-Englischstudium, und so lautete auch ihr Titel für diese Ausstellung: swige ond windraes, Ruhe und Sturm. Schon früh stellte sich bei der heute 20jährigen Tochter Nina ein großes Talent zum Malen heraus. Jede freie Minute wurde zum Skizzieren genutzt. Waren es in der Jugend noch unzählige Manga oder Comic-Zeichnungen, malt sie heute in Acryl abstrakt-reale Fantasieportraits, mitunter auch von mythologischen Figuren, wie z.B. Nyx, die Göttin der Nacht, oder Euryale, die Gorgonenschwester der Medusa.

Wir laden Sie ein, die Vernissage oder die Ausstellung, die bis 31. März läuft, zu besuchen. Wie immer für jedermann und kostenlos.