WEIN-WIND-MEER -
Laden, Café-Bar, Galerie, Weinbistro in der Altstadt
 

 

 

home

über uns

gastro "lichtblick"

laden

kontakt

 

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Dienstag, 8. November 2011 um 19.00 Uhr

Wein-Wind-Meer "Lichtblick"
Wettegasse 7, Markgröningen

Schwarz-Weiß-Photos, handgemacht

Porträtfotos von Manfred Simons

Manfred Simons fotografiert seit gut 30 Jahren und verwendet immer noch gerne die alte, analoge Technik. Er entwickelt seine Fotos im eigenen Fotolabor, fast ausschließlich auf Barytpapier. Den Grundsatz „weniger ist oft mehr“ hat er sich zu eigen gemacht und bringt so durch die Einfachheit seiner Aufnahme die Bildaussage auf den Punkt.

Seine Vorlieben sind alte Industriebrachen, sakrale Gebäude sowie Kunst, Städte und Landschaften. Aber nichts zieht Manfred Simons so sehr an wie Menschen. Viele Personen hat er fotografiert und ist dabei zu den unterschiedlichsten Ergebnissen gekommen. Durch Gespräche mit seinen Modellen vor den Aufnahmen entsteht in der Regel die Vertrautheit, die zum Gelingen aussagefähiger Fotos notwendig ist.

Die im „Lichtblick“ von Wein-Wind-Meer ausgestellten Fotos betreffen ausschließlich sein Lieblingsthema - Porträts von Menschen. Natürlich in schwarz-weiß und handgemacht.

Vorgestellt wird Manfred Simons von seiner Ehefrau Inge Simons, die auch einiges über die Fotografie als Kunst und die Entstehung der ausgestellten Porträts erzählen wird. Gerne steht der Markgröninger Fotokünstler anschließend für weitere Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt zur Vernissage und Ausstellung, die bis zum 3. Dezember zu sehen sein wird, ist für jedermann frei und während der Öffnungszeiten von „Wein-Wind-Meer“ möglich.