WEIN-WIND-MEER -
Laden, Café-Bar, Galerie, Weinbistro in der Altstadt
 

 

 

home

über uns

gastro "lichtblick"

laden

kontakt

 

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
Einladung

Dienstag, 5. Juni 2012 um 19.00 Uhr

Wein-Wind-Meer "Lichtblick"
Wettegasse 7, Markgröningen


Kunst zwischen Hochkultur und Steinzeit in Kampuchea

Vortrag von Dr. Diethelm Werneth

Im Rahmen einer Vortragsreihe über Kunst in der Geschichte anderer Völker möchten wir uns mit mit dem fernen Indochina, mit Kambodscha beschäftigen. Die Präsentation beschäftigt sich mit den Extremen im Geschichtsverlauf eines Volkes und seiner Schöpfungskraft.

Wir werden dabei zurück bis in das 3. Jahrhundert geführt, zur Gründung des ersten hinduistischen Staates in Indochina, und dessen kulturelle und künstlerische Blütezeit mit dem Khmer Imperium der Angkor Dynastie im 9. Jahrhundert und mit deren herrlichen Tempelbauten in Angkor Wat: "Eine Hymne an die Götter - in Stein rezitiert".

Dagegengestellt Kambodschas jüngere Geschichte, die einer schrecklichen Tragödie und Deszendenz, aber auch mit eindrucksvollen Bildern von heutigen Künstlern, die Gefängnis und Folter überlebten. Diese sind in keiner Galerie zu finden, aber im Genozid-Museum, um dort mitzuhelfen, ein Traumata zu überwinden, in dem jeder vierte Kambodschaner sein Leben verlor.

Der Eintritt zum Vortrag ist wie immer frei und alle Kunst- und Kulturinteressierten sind uns herzlich willkommen.