WEIN-WIND-MEER  -  Einkehren & Einkaufen in der Markgröninger Altstadt
 

 

 HOME

ÜBER UNS

CAFÉ-BAR

WEIN-BISTRO

GALERIE

LADEN

 KONTAKT

 

 
Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen e.V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
Einladung

Dienstag, 19. Januar 2016 um 19.00 Uhr

Wein-Wind-Meer "Lichtblick"
Wettegasse 7, Markgröningen


Wia war des Gschichtle eigentlich mit derra scheena Helena?

Lyrikabend mit Kurt John

Für Freunde der schwäbischen Mundart bietet der Kunstverein ebbas ganz Bsonders.

Am Dienstag, 19. Januar 2016, findet im Wein-Wind-Meer ein Lyrikabend statt, auf schwäbisch. Kurt John erzählt dia Gschicht von derra scheena Helena, sellam Paris ond wias dazua komma isch, dass en Epfel dia griechisch Getterwelt durchanander brocht hot. Dr ganz Olymp hot sich do drüber dubbelich glacht.

Kurt John ist in Zuffenhausen aufgewachsen und pflegt seit vielen Jahren die schwäbische Mundart mit dem Schreiben und Vortragen von Gedichten, Prosa-Stückchen, Märchen und hat an einigen Schwäbischen Abenden und Mundart-Wettbewerben in Stuttgart teilgenommen.

Das Stuttgarter Schwäbisch ist auch für Nicht-Schwaben einigermaßen verständlich, was also niemand davon abhalten sollte, sich sella ganz beschtimmt wohre Gschicht anzuhören und sich daran zu erfreuen.

Mit ein paar Liedern von Jaques Offenbach (aus Aufnahmen der gleichnamigen Operette) und einigen Bildern/Holzschnitten zu diesem Thema wird der Vortrag kurzweilig ergänzt.

Wir laden Sie zu diesem schwäbischen Abend herzlich ein. Koschtat nix, wia emmar...